Neubau Stall- und Reitanlage 2022

Boxenstall  + Aktivstall  + Kleigruppen + Reithalle

Nach jahrelanger Planung und Vorarbeit konnten wir endlich im Juli 22 mit dem lang ersehnten Naubau unseres Hofes beginnen. Im Folgenden eine Übersicht der geplanten Bauten mit Informationen zum Konzept etc.

Boxenstall für 18 Pferde

550,-€ / Monat

Einzug ab 01.11.2022 

noch 6 freie Boxen!

18 Paddockboxen

Eine Stallgasse mit jeweils 9 Boxen zu jeder Seite. 
Grundmaße der Boxen 4x4m und 4x6m Paddock. Also 40m² pro Pferd!

Sommerkoppeln

In den Sommermonaten Weidegang (Mo-Fr) von 9  bis 15 Uhr. Die Pferde stehen in Gruppen, Stuten und Wallache getrennt.

Winterpaddocks

In den Wintermonaten  Paddockgang (Mo-Fr) von 9 - 15 Uhr. Sicherheitsheuraufen bieten Beschäftigung und halten die Fresspausen kurz. Winterpaddocks (ca. 2500m²) sind befestigt und matschfrei. Gleiche Gruppenkonstellation wie in den Sommermonaten.

Fütterung

Eine Fütterung nach Gefühl und Augenmaß gibt es bei uns nicht! Die Pferde werden gewogen und die Ration ensprechend dem Körpergewicht und dem BCS bestimmt. Jede Ration wird entsprechend ausgewogen und ggf. der Entwicklung angepasst.
Transparent & fair. 


Aktivstall 24 Wallache

600.- /  Monat

Einzug voraussichtlich ab 01.12.2022

Aktivstall

Ausgelegt für 24 Wallache. Befestigter und matschfreier Laufbereich, großzügige Liegehalle. 2 Zeitgesteuerte Heutimer lassen die Pferde zyklisch fressen. In den Pausen ist Zeit zum Ruhen, Bewegung und soziale Interaktion.

Selektion

Durch eingeflochtene Chips in der Mähne der Pferde kann jedes Pferd die exakt ausgewogene Menge Kraftfutter bzw. Mineralfutter bekommen. 
Außerdem können Pferde die Gewicht zunehmen sollen Zugang zum "ad Libitum-Bereich" bekommen, hier wird das Heu nicht zyklisch verschlossen. 
Durch einen weiteren Selektionsweg kann dem Pferd individuell Zugang zur Koppel eingeräumt werden. Tiere die Probleme mit Weidegang haben kann so der Zugang beschränkt oder gar verweigert werden.

Chillout

Eine der beiden Eingewöhnungs- bzw. Krankenboxen ist als "Chilloutbox" geplant. 
Ist die Box nicht belegt kann jedes Pferd über das Paddock die Box betreten. Wird ein Pferd beim Reingehen registriert verschließt sich der Zugang so lange bis das Pferd die Box wieder verlässt. So kann sich jedes Pferd einen Ruheort suchen und ungestört von anderen Pferden "chillen".

Kleingruppen je 2 Pferde

550.-€ / Monat

Einzug voraussichtlich 01.12.2022

2 Pferde

Zwei Pferde teilen sich einen befestigten Laufbereich. Eine Liegehalle (3 Seiten geschlossen, auch für Großpferde ausgelegt) bietet Schutz vor Wind und Wetter.

Zeitgesteuert Heuraufen

Heu wird durch zeitgesteuerte Raufen gefüttert. Durch zyklisches Fressen haben die Pferde weniger Probleme mit Fresspausen und in den Pausen mehr Anreiz zur Bewegung und sozialen Interaktion. 
Für jede Gruppe kann der Zyklus individuell gesteuert werden.

Eigene Koppel

Jede Kleingruppe hat ihre eigene Koppel am Laufbereich angeschlossen. Wie und wann Weide zugänglich ist entscheidet die Gruppe. 

Reithalle

Eine neue Reithalle mit großem Dressurviereck ist ebenfalls in der Entsehung.
Die bestehende Reithalle wird nach Fertigstellung der großen Halle in eine Bewegungshalle umgewandelt

Durch die derzeitige Situation am Markt hat sich der Neubau leider etwas verzögert. Geplant ist Ende 22/Anfang 23